Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag – Die geheimnsivolle Welt der Pilze

13. September - 19:30 - 21:00

Was wir als „Pilze“ kennen sind eigentlich nur die Fruchtkörper dieser erstaunlichen Lebewesen. Ohne sie gäbe es Wälder nicht in der Form, die wir kennen.

Den Pilzen wird heute unbestritten ein eigenes Reich (Fungi) zuerkannt – es ist dem der Pflanzen und Tiere ebenbürtig. Der eigentliche Pilz lebt im Verborgenen, er ist ein Geflecht (Myzelium) in der Erde oder im Holzsubstrat und wird erst durch den Fruchtkörper „Pilz“ sichtbar.

Pilze sind durch ihre verschiedenartigen Lebensweisen für das Ökosystem des Waldes unverzichtbar. Als Zersetzer (Saprobionten) von Totholz und Laub führen sie dem Wald im Recyclingverfahren wieder wichtige Nährstoffe zu.
Eine andere Lebensweise der Pilze ist die Lebensgemeinschaft (Mykorrhiza) mit Pflanzen und Bäumen. Zwischen
Pilzgeflecht und Feinwurzel findet für beide ein lebensnotwendiger Austausch statt. Die Pilze liefern dem Baum
Wasser und Nährstoffe aus dem Boden, der Baum dem Pilz Zuckerverbindungen.Viele Mykorrhiza-Pilze wachsen
mit bestimmten Bäumen zusammen, bevorzugen entweder feuchte oder trockene, saure oder kalkreiche Böden.

Auch für Menschen sind Pilze von großer Bedeutung: Als Hefe zur Herstellung von Brot, Wein und Bier, als Schimmelpilze in Käse, Penicillin in der Medizin, als Nahrungsergänzung, aber auch als Parasiten.

Erfahren Sie in dem kurzweiligen Vortrag mehr über unser geheimnisvolles Fungiversum.

Details

Datum:
13. September
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
https://fungiversum.de/

Veranstalter

NABU Rodgau
Fungiversum

Veranstaltungsort

NABU Rodgau
Am Hornesgraben, Neckarstraße, 63110 Rodgau
Rodgau, Hessen 63110 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar