Fichten-Reizker – Lactarius deterrimus

Der Fichten-Reizker (Lactarius deterrimus) gehört zu den orangemilchenden Milchlingen (Lactarius). Leider fällt er im Vergleich zum Edel-Reizker (Lactarius deliciosus) und zum Lachs-Reizker (Lactarius almonicolor) geschmacklich doch recht deutlich ab. Daher wurde ihm auch der wissenschaftliche Name "deterrimus" zugesprochen, was frei übersetzt der "Minderwertige" bedeutet. Vorkommen Der Mykorrhizapilz lebt in Symbiose…

0 Kommentare

Unsere Pilzseminare für 2022 sind online!

Die neuen Termine für unsere Pilzseminare in 2022 sind online. Neu im Programm haben wir das Seminar "Pilze im Jahresverlauf" in dem wir gemeinsam durch die vier Jahreszeiten und durch die unterschiedlichen Biotope wandern werden. So werden wir je nach Pilzvorkommen Pilzreviere in den Mittelgebirgslagen des Taunus und des Spessarts…

0 Kommentare

Dorniger Stachelbart – Hericium cirrhatum

Der Dornige Stachelbart (Hericium cirrhatum) war das Highlight einer Pilzexkursion bei Wiesbaden. Die filigranen Fruchtkörper mit den langen hängenden Stacheln machen den Pilz einzigartig und zu einem ganz hervorragenden Fotomotiv. Vorkommen Als Saprobiont besiedelt der Dornige Stachelbart alte Stämme und Stümpfe von Laubbäumen, wobei er die Rotbuche eindeutig bevorzugt. Im…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten